Alle Rechte vorbehalten | © by aqua-tipps.de | Impressum

aqua-tipps.de
Die Wissensbank der Aquaristik
Home

zurück zur Hauptübersicht

Aquarium-Tops.de - Die Topseiten der Aquaristik
Die Wirbellosen - Tierseiten Top 5 aus 50
Topliste Aquaristik-Info-Muenchen - Aquaristik-Links
Aqua-tipps.de, die Wissensbank der Aquarisik
Miniriff Top20
All Tropical Fish Topsites List
T-O-P-L-I-S-T-E
Fish Topsites
Toplist, Bannertausch, Links, Linklist, Bannerlist, Top100
DunklesAuge.de Topsites wir zeigen eure Site/HomepageAll Tropical Fish Topsites List
Fauna Top Sites
Exotic Fish Sites
Tier-Toplist.de - Die Topliste für alle Tier Seiten
All Animal SitesTanganjika Cichliden Toplist 100
Tiere & Haustiere
Die TopListe Garnelen und Aquaristik
Animal Topsites
Schlaue Haustiere - Tier-Topliste

Kongosalmler

Phenacogrammus interruptus

 

Vorkommen: Kommt in Westafrika und dort im Gebiet des oberen Kongobeckens vor.

 

Grösse: 7,5 cm.

 

Futter: Flocken-, Frost-und feines Lebendfutter.

 

Wasser: Temperatur 23-28 °C; weich

(5-10 °dH) und sauer (pH 6,0).

 

Verhalten: Etwas schreckhafter Schwarmfisch.

Äußere Merkmale: Die Färbung des Kongosalmlers hängt zum großen Teil von den Lichtverhältnissen ab. Die beste Wirkung erreicht man mit einer gedämpfter Beleuchtung, denn bei zu hellem Licht wirken die Tiere eher blass und unscheinbar.

 

Geschlechtsunterschiede: Die Männchen sind grösser als die Weibchen und haben zumeist auch längere Flossen, sodass man die Art nicht mit Flossen zupfenden Fischen vergesellschaften sollte.

 

Zucht: Ein paarweises Ablaichen ist möglich, aber die Erfolgsaussichten sind größer, wenn ein kleiner Schwarm ins Zuchtbecken gesetzt wird. Außerdem sollte dem Wasser etwas Eichenextrakt beigemischt werden, um den Gehalt an Gerbsäuren (Tanninen) zu erhöhen. Die Weibchen können bis zu 300 Eier ablegen. Die Jungfische schlüpfen nach etwa fünf Tagen.

 

 

Bildquelle: Das Bild basiert auf einem Bild aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist der Urheber des Bildes verfügbar. Direktlink zum Bild in der Wikipedia: [link]