Bitterlingsbarbe

Bitterlingsbarbe
Werbung

Wissenschaftlicher Name:  Puntius titteya

Vorkommen:  Die Bitterlingsbarbe ist in Asien zu finden, das Vorkommen ist auf Bäche und Flüsse in süßwestlichen Sri Lanka beschränkt.

Größe: 5 cm

Futter: Flocken-, etwas Grün-, und feines Lebendfutter

Wasser: Temperatur 22 – 24 °C, weich (5°dh) und sauer (pH 6,0 – 6,5)

Becken: ab 80l

Verhalten: Die Bitterlingsbarbe ist ruhig und ziemlich scheu.

Äußerliche Merkmale: Die rote Farbe der Bitterlingsbarbe ist hauptsächlich auf einen Bereich um die Kiemen beschränkt. Die etwas scheuen Tiere zeigen ein weniger starkes Schwarmverhalten als viele verwandte Arten.

Geschlechtsunterschiede: Die auffallende rote Färbung ist nur bei geschlechtsreifen Männchen während der Laichzeit voll entwickelt. Weibchen sind weniger farbenprächtig.

Zucht: Zuchtbecken müssen dicht bepflanzt sein, da die Eier zwischen den Pflanzen abgelegt werden.

Bildquelle: [LINK]

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.