Blauer Loretosalmler

Werbung

Wissenschaftlicher Name: Hyphessobrycon peruvianus

Vorkommen: Nördliches Südamerika; im peruanischen Teil des Amazonas, in der Gegend    von Iquitos.

Größe: 5 cm.

Futter: Flocken-, Frost- und feines Lebendfutter.

Wasser: Temperatur 23-28 °C; weich (5-10 °dH) und sauer (pH 6,0).

Beckengröße: ab 100l (etwa 80 cm Kantenlänge)

Verhalten: Friedlicher Sehwarmfisch.

Äußerliche Merkmale: Bei diesen Salmlern kann die schwarze Längsbinde auf den Flanken    unterschiedlich stark ausgebildet sein. Der Bereich um den Streifen ist normalerweise    hellblau.

Geschlechtsunterschiede: Farbliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern gibt es    nicht. Allerdings sind Männchen zumeist schlanker als die Weibchen.

Haltung: Die Art benötigt ein typisches Amazonasbecken, dem das Wasser über Aquarientorf    gefiltert werden sollte.

Zucht: unbekannt

 

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.