Blinder Höhlensalmler

Blinder Höhlensalmler
Astyanax jordani
Werbung

Wissenschaftlicher Name: Astyanax jordani

Vorkommen: Ein Blinder Höhlensalmler ist zu finden in Mittelamerika; kommt aber nur in der Region San Luis Potosi (Mexiko) vor.

Größe: 9 cm.

Futter: Flocken-, Frost-, Lebend- und Grünfutter.

Wasser: Temperatur 18-28 °C; mittelhart (10-15 °dH) und leicht alkalisch (pH 7,5).

Beckengröße: Das Aquarium sollte mindestens ein Fassungsvermögen von 96l aufweisen. Das entspricht etwa eine Kantenlänge von 80 cm.

Verhalten: Friedlicher Schwarmfisch.

Äußere Merkmale: Die Salmler sind blind, weil sie in der Natur in absoluter Dunkelheit leben.

Geschlechtsunterschiede: keine

Haltung: Das unbepflanzte Aquarium sollte mit Schieferplatten dekoriert und mit einer ganz schwachen Neonröhre beleuchtet werden. Die Haltung in einem Artbecken ist empfehlenswert.

Blinder Höhlensalmler Zucht

Die Eiablage erfolgt über einem Laichmopp. Die Eltern müssen nach dem Ablaichen aus dem Becken entfernt werden.

Bildquelle: [LINK]

 

 

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.