Angeln in Deutschland – was sollte man beachten

Millionen von Menschen zieht es jedes Jahr mit ihrer Angelausrüstung zum Angeln. Egal, ob in die Weiten der Natur oder in urbane Gebiete. Gewichtige Gründe sprechen für diese Art, die Freizeit zu verbringen. Zum einen vermittelt sie eine positive Lebensqualität, Abenteuer und Erholung. Zum anderen verbindet sie Generationen und fördert die Bewegung in der Natur. … Weiterlesen …

Ein Aquarium ist nicht nur für Fische da

Wenn sich dort neben den Zierfischen weitere Bewohner tummeln, entsteht ein völlig neues Bild. Die Faszination der Wasserwelt profitiert von der Vielfalt – der Blick ins Aquarium offenbart Tag für Tag Neues. Doch so schön die Koexistenz verschiedener Arten auch ist, der Aufwand sollte nicht unterschätzt werden. Die Ansprüche wachsen mit der Zahl der Bewohner … Weiterlesen …

Paludarium

Paludarium

Ein Paludarium ist eine Sonderform des Terrariums. In ihm wird eine Sumpflandschaft mit Wasserbereich nachgebildet. Im Paludarium werden wasserliebende Reptilien und Amphibien gehalten. Typische Bewohner sind: Axolotl Gelbwangenschmuckschildkröte Landeinsiedlierkrebs Grüne Wasseragame Moschusschildkröte Strumpfbandnatter Tigersalamander Australischer Korallenfingerlaubfrosch Harlekinkrabbe Colorkrabbe Feuersalamander Ausstattung Das Becken Der Behälter sollte aus Glas sein und einen Deckel haben. Der Deckel verhindert … Weiterlesen …

Vom Aquarium in den Teich?

Ein Aquarium sorgt vor allem in den dunklen Wintermonaten für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Der Anblick der bunten Fische wirkt auf das Auge beruhigend und das Wasserbecken ist mit seinen grünen Pflanzen äußerst attraktiv. Werden die Tage heller, verbringen wir mehr Zeit im Freien. Das Aquarium macht dann oft mehr Arbeit als Freude. Ein kleiner Teich … Weiterlesen …