Feuerschwanz-Fransenlipper

Feuerschwanz-Fransenlipper - Epalzeorhynchos bicolor
Werbung

Wissenschaftlicher Name: Epalzeorhynchos bicolor

Vorkommen: Der Feuerschwanz-Fransenlipper ist zu finden in Südostasien und kommt in Thailand und dort hauptsächlich in Zentralthailand vor.

Größe: 15 cm

Futter: Flocken- und feines Lebendfutter

Wasser: Temperatur 22 – 25 °C; weich bis mittelhart (5 – 15 °dh) und sauer bis neutral (pH 6,0 – 7,0)

Beckengröße: Diese Art kann ab einer Größe von 240 Liter (120 cm Kantenlänge) gehalten werden.

Verhalten: gegenüber Artgenossen unverträglich

Äußerliche Merkmale: Der samtschwarze Körper dieses Fisches bildet eine auffälligen Kontrast zur hellroten Schwanzflosse.

Geschlechtsunterschiede: Die Weibchen sind größer als die Männchen und ihe Schwanzflosse ist weniger kräftig gefärbt.

Haltung: Die Pflege mehrere Tiere ist im normalen Aquarium wegen ihren aggressiven Verhalten nicht möglich. Einzelne Exemplare können aber in einen Gemeinschaftsbecken gehalten werden. Allerdings muss man dann auf ähnlich aussehende Arten verzichten, da diese angegriffen werden.

Zucht des Feuerschwanz-Fransenlipper

unbekannt

Bildquelle: Wikipedia

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere