Goldsaum-Buntbarsch

Wissenschaftlicher Name: Andinoacara rivulatus

Vorkommen

Nordwestliches Südamerika; kommt in Ecuador und Zentralperu vor.

Größe

Männchen erreichen eine Grüße bis 30cm – Weibchen bleiben etwas kleiner, etwa 15cm -18cm

Futter

Trocken- und Lebendfutter.

Wasser

Temperatur 20-25 °C; weich (5 °dH) und sauer bis leicht alkalisch (pH 6,5-7,5)

Beckengröße

ab 400l (etwa. 150 cm Kantenlänge)

Verhalten

territorial und aggressiv.

Äußerliche Merkmale

Das türkisfarbene Punktmuster unterscheidet diesen Buntbarsch von verwandten Arten.

Geschlechtsunterschiede

Das oben abgebildete Männchen ist etwas kräftiger als das Weibchen gefärbt. Außerdem bekommen geschlechtsreife Männchen einen Stirnbuckel.

Haltung

Man hält am besten ein Paar in einem Artbecken mit Versteckmöglichkeiten und Steinen für die Eiablage.

Zucht

Die Jungen schlüpfen nach etwa vier Tagen und schwimmen nach einer weiteren Woche frei.

Bildquelle: [LINK]

Goldsaum-Buntbarsch
4 (80%) 4 votes

Letzte Aktualisierung am 8.12.2018 / * - Affiliate Link / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*