Indischer Buntbarsch

Wissenschaftlicher Name: Etroplus maculatus

Vorkommen

Asien; kommt an der Westküste Indiens auf Sri Lanka vor.

Größe

Indische Bubtbarschde erreichen eine Größe von bis zu 7,5 cm.

Futter

bevorzugt Trocken- und Lebendfutter.

Wasser

Temperatur 20-26 °C; hart (15-20 °dH) und neutral bis leicht alkalisch (pH 7,0 – 7,5)

Beckengröße

ab 160l (etwa 100 cm Kantenlänge)

Verhalten

Nicht aggressiv.

Äußerliche Merkmale

Diese hellgelbe Art zeigt ein regelmäßiges Muster aus orangefarbenen Flecken und eine undeutliche blaue Zeichnung. Es gibt aber auch eine orangefarbene Zuchtform.

Geschlechtsunterschiede

bisher sind keine Geschlechtsunterschiede bei indischen Buntbarschen bekannt

Haltung

Anders als die meisten Buntbarsche kann sie auch unter mäßigen Brackwasserbedingungen gehalten werden.

Zucht

Setzt man dem Wasser etwas Salz zu, verpilzen die Eier auch nicht so leicht. Der Laich wird auf Steinen abgelegt, die jungen in einer Bodengrube aufgezogen.

Indischer Buntbarsch
4 (80%) 3 votes

Letzte Aktualisierung am 12.12.2018 / * - Affiliate Link / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*