Indischer Buntbarsch

Werbung

Wissenschaftlicher Name: Etroplus maculatus

Vorkommen: Asien; kommt an der Westküste Indiens auf Sri Lanka vor.

Größe: 7,5 cm.

Futter: Trocken- und Lebendfutter.

Wasser: Temperatur 20-26 °C; hart (15-20 °dH) und neutral bis leicht alkalisch (pH 7,0 – 7,5)

Beckengröße: ab 160l (etwa 100 cm Kantenlänge)

Verhalten: Nicht aggressiv.

Äußerliche Merkmale: Diese hellgelbe Art zeigt ein regelmäßiges Muster aus orangefarbenen Flecken und eine undeutliche blaue Zeichnung. Es gibt aber auch eine orangefarbene Zuchtform.

Geschlechtsunterschiede: keine

Haltung: Anders als die meisten Buntbarsche kann sie auch unter mäßigen Brackwasserbedingungen gehalten werden.

Zucht: Setzt man dem Wasser etwas Salz zu, verpilzen die Eier auch nicht so leicht. Der Laich wird auf Steinen abgelegt, die jungen in einer Bodengrube aufgezogen.

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.