Indischer Buntbarsch

Wissenschaftlicher Name: Etroplus maculatus

Vorkommen

Asien; kommt an der Westküste Indiens auf Sri Lanka vor.

Größe

Indische Bubtbarschde erreichen eine Größe von bis zu 7,5 cm.

Futter

bevorzugt Trocken- und Lebendfutter.

Wasser

Temperatur 20-26 °C; hart (15-20 °dH) und neutral bis leicht alkalisch (pH 7,0 – 7,5)

Beckengröße

ab 160l (etwa 100 cm Kantenlänge)

Verhalten

Nicht aggressiv.

Äußerliche Merkmale

Diese hellgelbe Art zeigt ein regelmäßiges Muster aus orangefarbenen Flecken und eine undeutliche blaue Zeichnung. Es gibt aber auch eine orangefarbene Zuchtform.

Geschlechtsunterschiede

bisher sind keine Geschlechtsunterschiede bei indischen Buntbarschen bekannt

Haltung

Anders als die meisten Buntbarsche kann sie auch unter mäßigen Brackwasserbedingungen gehalten werden.

Sale
Aquael Aquarium Set Leddy LED komplett inkl. Abdeckung, Filter, Heizer, Day & Night LED (60x30x30cm schwarz)
Aquael Aquarium Set Leddy LED komplett inkl. Abdeckung, Filter, Heizer, Day & Night LED (60x30x30cm schwarz)
Robuste, in Spritzgusstechnik gefertigte Abdeckung, große Fütterungsklappe; Komplett ausgestattet, modernes, elegantes Design, Lieferung ohne Dekoration
89,99 EUR −11% 79,99 EUR
Sale
TetraMin Flakes - Fischfutter in Flockenform für alle Zierfische, ausgewogene Mischung für gesunde Fische und klares Wasser, 1 L Dose
TetraMin Flakes - Fischfutter in Flockenform für alle Zierfische, ausgewogene Mischung für gesunde Fische und klares Wasser, 1 L Dose
Patentierte BioActive Formel stärkt das Immunsystem für ein langes Fischleben
9,99 EUR −30% 6,97 EUR

Zucht

Setzt man dem Wasser etwas Salz zu, verpilzen die Eier auch nicht so leicht. Der Laich wird auf Steinen abgelegt, die jungen in einer Bodengrube aufgezogen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar