Knurrender Gurami

Wissenschaftlicher Name: Trichopsis vittatus

Vorkommen

Südostasien; kommt von Vietnam, Thailand und der Malaiischen Halbinsel bis nach Borneo vor.

Größe

Knurrende Guramis erreichen eine Größe von 7,5 cm.

Futter

Flocken-, Gefrier- und Lebendfutter.

Wasser

Temperatur 24-28 °C; weich bis mittelhart (5-15 °dH) und sauer bis leicht alkalisch (pH 6,0-7,5).

Verhalten

Relativ scheu gegenüber anderen Fischen – aber friedlich in der Vergesellschaftung

Äußerliche Merkmale

Typisch für diese interessante Art sind die schokoladenbraunen Längsbinden auf den Flanken.

Geschlechtsunterschiede

Während der Laichzeit geben die Männchen knurrende Laute von sich.

Haltung

normal.

Zucht

Wenn zur Vermehrung die Wassertemperatur etwas erhöht und der Wasserspiegel auf ungefähr 10 cm abgesenkt wird, sind oft auch die knurrenden Laute der Männchen zu hören. Das Nest für die rund 200 Eier wird vom Männchen gern zwischen Schwimmpflanzen errichtet.

Knurrender Gurami
4 (80%) 6 votes

Letzte Aktualisierung am 12.12.2018 / * - Affiliate Link / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*