Knurrender Gurami

Werbung

Wissenschaftlicher Name: Trichopsis vittatus

Vorkommen: Südostasien; kommt von Vietnam, Thailand und der Malaiischen Halbinsel bis nach Borneo vor.

Größe: 7,5 cm.

Futter: Flocken-, Gefrier- und Lebendfutter.

Wasser: Temperatur 24-28 °C; weich bis mittelhart (5-15 °dH) und sauer bis leicht alkalisch (pH 6,0-7,5).

Verhalten: Relativ scheu.

Äußerliche Merkmale: Typisch für diese interessante Art sind die schokoladenbraunen Längsbinden auf den Flanken.

Geschlechtsunterschiede: Während der Laichzeit geben die Männchen knurrende Laute von sich.

Haltung: normal.

Zucht: Wenn zur Vermehrung die Wassertemperatur etwas erhöht und der Wasserspiegel auf ungefähr 10 cm abgesenkt wird, sind oft auch die knurrenden Laute der Männchen zu hören. Das Nest für die rund 200 Eier wird vom Männchen gern zwischen Schwimmpflanzen errichtet.

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere