Das Prinzip eine Aquarium Kühlung selber zu bauen ist denkbar einfach. Im nachfolgenden Beitrag wollen wir Ihnen eine kleine Bauanleitung bereitstellen bei der die handwerkliche Ausführung sowie die verwendeten Materialien noch verbessert werden können. Die Abdeckung entstand spontan in etwa einer Stunde Arbeit im kühlen, dunklen Hobbykeller … Anlass waren die hohen Temperaturen im August 2012 in der wir knapp 30 °C im Aquarium hatten. Die Aquarium Kühlung arbeitet überraschend effektiv, im Vergleich zu einem ungekühlten Aquarium ist die Temperatur um 2 bzw. 4 Grad kühler. Mit unserem Selbstbau kühlten wir die Aquarium-Temperatur sogar knapp unter die Raumtemperatur. Bereits nach acht Stunden Einsatz war ein Unterschied von etwa 3 Grad zum ungekühlten Aquarium messbar.

Das Prinzip

Aquarium kühlung selber bauenWasser kann schneller abkühlen wenn das verdunstete Wasser besser von der Wasseroberfläche abtransportiert wird.  Dieses Prinzip macht sich unsere Kühlung zu Nutze, denn mit Lüftern wird frische Luft auf das Wasser geblasen. Dabei wird Luft auf der einen Seite der Wasseroberfläche eingeströmt und auf der anderen Seite kann die Luft inkl. Wasserdampf entweichen. Somit kann das Wasser schneller gekühlt werden.

Wie bauen Sie nun eine Aquarium Kühlung

Material-Liste:

  • 3x alte PC-Lüfter (gibt es meist kostenlos beim Wertstoffhändler)
  • 1x 12 V Netzteil
  • 2 m Kabel (zum Verbinden der Lüfter)
  • ein paar Stücke Schrumpfschlauch
  • 12 Maschinenschrauben mit Muttern
  • 24 Unterlegscheiben
  • 1x Patrone für die Heißklebepistole

Werkzeug:

  • Bohrmaschine
  • Im Durchmesser der Lüfter passenden Bohraufsatz
  • Schraubenschlüssel
  • Lötkolben
  • Heißklebepistole

Aquarium Kühlung selber bauen, so geht’s

Schritt 1: Als erstes müssen Sie Ihre PC Lüfter positionieren. Legen Sie die Lüfter vorerst auf Ihre Aquariumabdeckung, bei der Positionierung ist darauf zu achten, dass die Luft die nachher durch die Lüfter einströmt auch wieder ausströmen kann.

Schritt 2: Bohren Sie Lufteinlässe mit dem Durchmesser des PC-Lüfters aus. Bohren Sie jeweils auch die Löcher um die Lüfter zu befestigen. Verschrauben und befestigen Sie die Lüfter. Wir haben die Lüfter unter die Abdeckung befestigt.

Schritt 3: Testen Sie bei jedem Lüfter auf dessen Funktion. Stellen Sie fest welcher Anschluss der Plus bzw. Minuspol ist. Löten Sie jeweils alle Plus-Pole mit Hilfe des Lötkolbens zusammen. Das gleiche für die Minus-Pole. Schieben Sie über alle Lötstellen bzw. Offenen Stellen wo Strom fließt einen Schrumpfschlauch. Wenn Sie den Schrumpfschlauch richtig positioniert haben, erwärmen Sie diesen, damit die offenen Lötstellen isoliert werden und somit kein Kurzschluss entstehen kann. Schließen bzw. verlöten Sie nun noch Ihre gelötete Konstruktion mit dem 12 V Netzteil. Dichten Sie diese Stelle ebenfalls mit Schrumpfschlauch ab.

Schritt 4: Probieren Sie ob alles funktioniert. Wenn ja, verkleben Sie alle Kabel mit Hilfe der Heißklebepistole an der Abdeckung. So kann das ganze dann aussehen:

Aquarium Kühlung Gesamtansicht (oben)
Aquarium Kühlung Gesamtansicht (oben)

Wir möchten noch erwähnen, dass diese Variante in der Praxis getestet wurde und dabei keinerlei Schäden entstanden sind. Trotzdem übernehmen wir keinerlei Haftung für evtl. entstehende Schäden durch die Umsetzung dieser Anleitung.

Ist Ihnen der Bau einer Aquarium Kühlung zu aufwändig?

Hier finden Sie einige Angebote:

SaleBestseller Nr. 1
Hobby Aqua Cooler V4
334 Bewertungen
Hobby Aqua Cooler V4
  • Kühlt Aquarien bis 300 l bis zu 4° C
  • Einfache Montage, Ventilatoren mit Sicherheitsabdeckung bis 55° neigbar
  • Meerwassertauglich, da aus nicht rostendem Aluminium
  • Inklusiv Sicherheitskleinspannungs-Transformator
  • für Glasscheiben und Aquarienabdeckungen bis 25 mm Breite
SaleBestseller Nr. 2
JBL PROTEMP Cooler x300, Kühlgebläse, Für Aquarien von 90 - 300 l, Süß- und Meerwasser
69 Bewertungen
JBL PROTEMP Cooler x300, Kühlgebläse, Für Aquarien von 90 - 300 l, Süß- und Meerwasser
  • Kühlgebläse mit Querstromventilator und breitem Luftstrom für Aquarien, Kühlung der Wassertemperatur um 2 - 4 °C
  • Wasserkühlung mittels Luftstrom an der Wasseroberfläche/Verdunstungskälte, Erweiterbar mit JBL Temperatursteuerung CoolControl
  • Einfache Montage auf dem Aquarienrand (Scheibenstärke max. 2,4 cm), Luftstromrichtung frei wählbar, Gehäuse auf Halterung 360 ° drehbar, Einfaches Starten durch Verbindung mit Steckdose
  • Sichere Kleinspannung von 12 V, Sicherheitsabdeckgitter, Universalnetzteil für weltweit gängige Netzspannungen, Einstellbarer Luftstrahlwinkel
  • Lieferumfang: 1x JBL PROTEMP Cooler x300, Kühlgebläse für Aquarien, Leistung: 4 W, Inkl. Netzteil mit 1,5 m langem Kabel, Maße Gehäuse (BxH): 27 x 6 cm, Breite Walzenlüfterrad: 18,5 cm
Bestseller Nr. 3
LONDAFISH Aquarium Aquarium Chillers Fan Aquarium Kühl Marine Fan 2 Fan
910 Bewertungen
LONDAFISH Aquarium Aquarium Chillers Fan Aquarium Kühl Marine Fan 2 Fan
  • Zwei-Geschwindigkeitenwindsteuerung, entsprechend der Innentemperatur, verringern Wassertemperatur und fallen bis zu 2 ~ 3 ℃
  • Justierbare Kiefer können die Zylinderwand festklemmen, die die Stärke innerhalb 1.2cm, den täglichen Gebrauch der Fischbehälter zusammenbringt
  • Große Kühlventilatoren 12V sichere Spannung, mit hohen Sicherheitsstandards und gewährleisten die Sicherheit des Lüfters
  • Winkel einstellbar: Einstellbare Breite von Lüfter und Halterung bis zu 100 °, praktisch und einfach zu installieren und zu bewegen
  • 30 Tage Geld zurück oder Ersatz Garantie. (Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren)

Letzte Aktualisierung am 21.01.2021 /  Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preise inkl. MwSt. / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.