Schnecken im Aquarium – Plage oder nutzen ?

Werbung

Wie kommen die Schnecken ins Aquarium?

Die Wirbellosen kommen meist über eine neue Pflanze in Ihr Becken. In der Regel sind die Pflanzen vom Zoofachhandel gereinigt worden sodass keine Wirbellosen an der Pflanze sein sollten. Leider kommt es trotz alle dem immer wieder vor

Was machen die Wirbellosen im Becken?

Es gibt in der Aquaristik eine Vielzahl an Arten von Wirbellosen. Am beliebtesten ist die Posthornschnecke. Die Posthornschnecke kann quasi als kleiner Helfer für den Biotop-Inhaber bezeichnet werden. Sie frisst nicht nur das abgestorbene organische Material sondern entfernt auch den Biofilm an der Beckenscheibe. Ausserdem lockern Posthornschn. den Boden auf, was wiederrum den Pflanzen zugute kommt. Leider vermehrt sich die Posthornschnecke aber sehr schnell sodass sie zu einer Plage werden kann.

Was sind die gängigsten Arten in der Aquaristik?

Hier einige Bilder der am meist gehaltenen Schnecken im Aquarium:

Schnecken im Aquarium - Nadel-Kronenschnecke - (Melanoides tuberculata) besser als Malayische oder Indische Turmdeckelschnecke bekannt

Nadel-Kronenschn. – (Melanoides tuberculata) besser als Malayische oder Indische Turmdeckelschnecke bekannt

Blassnschnecken (Physidae) Bildquelle: Wikipedia

Blassnschn. (Physidae)

Apfelschn., sehr beliebt, darf aber laut neuster Rechtsprechung nicht mehr nachgezüchtet und verkauft werden.

 

Wie bekommt man die Plage aus dem wieder los?

Wirbellose können sich sehr schnell vermehren und so kann schnell aus einem kleinen Helfer ein grosses Problem werden. Jedes Problem hat auch immer eine Ursache die es zu beheben gilt. Das absammeln der Wirbellosen wird nur kurz helfen und das Problem meist nicht lösen. Daher ist es wichtig die Ursache zu suchen, zu finden und zu beheben. Meistens liegt es daran das dem Wirbellosen Futter im Überfluss zur Verfügung steht. Das heisst am Anfang sollten Sie darauf achten wieviel Sie Ihren Fischen füttern und das ggf. vermindern. Auch ein Tag ohne Futter stört Fische nicht. Des weiteren sollten Sie nach Pflanzenüberresten Ausschau halten und alte abgestorbene Pflanzenreste aus Ihrem Becken entfernen.

Ausserdem haben Sie die Möglichkeit spezielle Fallen für Schnecken zu kaufen und im Becken zu platzieren. Diese helfen sehr gut und können die Plage eindämmen.

Hier drei Angebote

Bestseller Nr. 1
JBL Chemiefreie Schneckenfalle für Aquarien, LimCollect II, 61401
58 Bewertungen
JBL Chemiefreie Schneckenfalle für Aquarien, LimCollect II, 61401
  • Fang von ungeliebten Schnecken, Garnelen oder Krebsen im Aquarium: Chemiefreie Schneckenfalle mit variabler Höhenbegrenzung des Einlasses
  • Einfache Anwendung: Füllung der Schneckenfalle mit Futter, Einschub der Stäbchen in die gewünschte Höhe, Positionierung der Schneckenfalle über Nacht im Aquarium
  • Zwei Stäbchen zur variablen Höhenbegrenzung: Gegen unbeabsichtigtes Hineingelangen von Fischen, Auch zum Fang von Garnelen oder Krebsen
  • Wasserdurchfluss: Keine Sauerstoffnot unbeabsichtigt gefangener Fische
  • Lieferumfang: 1 x JBL Chemiefreie Schneckenfalle, Lim Collect II, 61401, Größe: 11,7 x 9 cm
Bestseller Nr. 2
Sonline Aquarium Tank Kunststoff Faenger Falle Rohr Trapper fuer Planarien Schnecken Blutegel 6 Loecher
  • agelneu und hohe Qualitaet
  • So einfach zu Planarien ohne chemische oder Medikamente zu entfernen
  • Mit 4 Loecher
  • Holes Durchmesser: Ca. 4 cm / 1,57 Zoll
  • Unterer Durchmesser: Ca. 3cm / 1,18 Zoll
SaleBestseller Nr. 3
sera 08585 snail collect eine Schneckenfalle, das ungewollte Fangen von Fischen wird durch Stäbchen im Eingang der Falle vermieden
13 Bewertungen
sera 08585 snail collect eine Schneckenfalle, das ungewollte Fangen von Fischen wird durch Stäbchen im Eingang der Falle vermieden
  • Schneckenfalle
  • Stäbchen verhindern das Fangen von Fischen
  • auch zum Fangen von Borstenwürmern im Meerwasser
  • benötigtes Zubehör Futtertabletten wie sera O-Nip

Letzte Aktualisierung am 22.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wovon wir abraten sind chemische Produkte. Diese verursachen meist mehr Schäden als nutzen.

Bildquelle der Nadelkronenschnecke: Wikipedia – Bildquelle der Blasenschnecke: Wikipedia – Bildquelle der Apfelschnecke: Wikipedia

Werbung