Cabomba caroligiona

Cabomba caroliniana
Werbung

Handelsname: Carolina-Haarnixe

Vorkommen: Die Cabomba caroligiona ist zu finden in Südöstlichen Teil der USA und entlang der Ostseite Mittelamerikas bis Argentinien.

Größe: Die Stängel können über 50 cm lang werden.

Wasser: Temperatur 20-26 „C, weich (5-10 °dH) und in etwa neutral (pH 6,5-7,2).

Vermehrung der Cabomba caroligiona

Die Stecklinge wurzeln problemlos im Bodengrund.

Es gibt zählreiche Haarnixen-Arten. Bei manchen sind die feinen Fiederblätter buschiger als hier im Bild und andere besitzen rötliche Blattspitzen. Diese Pflanzen brauchen genügend Licht. Am besten pflanzt man sie in Gruppen in den Beckenhintergrund, wobei man sie mit Steinchen beschwert, bis sie Wurzeln schlagen. Für ein intensives, dichtes Wachstum stutzt man die langen Triebe zurück.

Bildquelle: „Cabomba caroliniana leaves“ von Show ryuEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.