Helanthium bolivianum

Werbung

Helanthium bolivianum ist eine Vordergrundpflanze, welche sich schnell über Ausläufer vermehrt. Durch die Ausläufer bildet sich schnell ein dichter „Rasen“.

Wissenschaftlicher Name: Helanthium bolivianum (ehemals Echinodorus latifolius)

Verkaufbezeichnung: Breitblättrige Zwergschwertpflanze

Vorkommen: kommt in Mittel- und Südamerika vor.

Wuchshöhe: 10 – 15cm hoch und 15-20cm breit, bildet zahlreiche Ablegerpflanzen

optimaler Temperaturbereich: 22 – 28°C

Lichtbedarf: Möglichst viel Licht, somit bleibt die Pflanze niedriger und bekommt breitere Blätter.

pH-Toleranz: 6 – 9 pH

optimale Wasserhärte: anspruchslos

 

Die Gattung Helianthium umfaßt zur Zeit drei Arten.

  • Helanthium bolivianum (früher wurde diese Pflanzen unterteilt in: Echinodorus bolivianus, Echinodorus isthmicus, Echinodorus australis, Echinodorus quadricostatus, Echinodorus latifolius  und Echinodorus angustifolius)
  • Helanthium tenellum (ehemals Echinodorus tenellus)
  • Helanthium zombiense

Die beiden Unterarten Echinodorus tenellus var. parvulus und Echinodorus tenellus var. tenellus sind eine andere Bezeichnung von Helanthium tenellum.

Helanthium bolivianum ist eine absolut anspruchslose Pflanze und kann für die Erstbepflanzung eingesetzt werden. Die Pflanze bildet schnell viele Ausläufer, sodass sich mit der Zeit ein schöner Rasenteppich bildet.

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere