Brachsensalmler

Wissenschaftlicher Name: Abramites hypselonotus

Vorkommen

Südamerika; kommt in Orinoco- Amazonas- und Paraguaybecken vor.

Größe

12,5 cm

Futter

Benötigt unbedingt Lebendfutter

Wasser

Temperatur 24 – 28 °C; weich bis mittelhart (5-15°dH) und sauer bis bis leicht alkalisch (pH 6,0 – 7,5)

Beckengröße

Das Aquarium sollte mindestens ein Fassungsvermögen von 450l aufweisen. Das entspricht etwa eine Kantenlänge von 150 cm.

Verhalten

Gegenüber Artgenossen unverträglich

Äußerliche Merkmale

Typisch für Brachsensalmler sind die breiten schwarzen Querbinden. Die Grundfärbung des Körpers ist silbern, am Bauch oft auch gelblich. Jungfischen fehlt noch der hohe Rücken ausgewachsener Exemplare.

Geschlechtsunterschiede

keine

Haltung

das Becken sollte Steine und Wurzeln enthalten. Die Pflanzen muss man sehr sorgfältig auswählen, weil zarte Arten gefressen werden (Ziehen Sie auch Plasikpflanzen in Erwägung).

Sale
Aquael Aquarium Set Leddy LED komplett inkl. Abdeckung, Filter, Heizer, Day & Night LED (60x30x30cm schwarz)
Aquael Aquarium Set Leddy LED komplett inkl. Abdeckung, Filter, Heizer, Day & Night LED (60x30x30cm schwarz)
Robuste, in Spritzgusstechnik gefertigte Abdeckung, große Fütterungsklappe; Komplett ausgestattet, modernes, elegantes Design, Lieferung ohne Dekoration
89,99 EUR −11% 79,99 EUR
Sale
TetraMin Flakes - Fischfutter in Flockenform für alle Zierfische, ausgewogene Mischung für gesunde Fische und klares Wasser, 1 L Dose
TetraMin Flakes - Fischfutter in Flockenform für alle Zierfische, ausgewogene Mischung für gesunde Fische und klares Wasser, 1 L Dose
Patentierte BioActive Formel stärkt das Immunsystem für ein langes Fischleben
9,99 EUR −30% 6,97 EUR

Zucht

Die Vermehrung ist wegen der Unverträglichkeit des Brachsensalmler sehr schwierig.

Bildquelle: [LINK]

1 Gedanke zu „Brachsensalmler“

  1. Hi also ich muss sagen die Aggressivität die oft geschrieben wird kann ich nicht bestätigen . Halte selber 10 Tiere in knapp 1000 Liter mit andren Salmlern, Welsen und Barschen . Sie halten sich immer in der Gruppe auf und sind ausgewachsen . Fressen wirklich alles an grün Zeug

    Antworten

Schreibe einen Kommentar