Ceylon-Makropode

Werbung

Wissenschaftlicher Name: Belontia signata

Vorkommen: Die Ceylon-Makropode ist zu finden in Asien; die Art kommt ausschließlich auf Sri Lanka vor.

Größe:12,5 cm

Futter: Flocken-, Gefrier- und Lebendfutter.

Wasser:Temperatur 24-28 °C; weich bis mittelhart (5-15 °dH) und sauer bis leicht alkalisch (pH 6,0-7,5).

Beckengröße: Das Aquarium sollte mindestens ein Fassungsvermögen von 240 aufweisen. Das entspricht etwa eine Kantenlänge von 120 cm.

Verhalten: Sehr lebhafte Art.

Diese Fische, bei denen die verlängerten Strahlen der Schwanzflosse ein wenig an einen Kamm erinnern, sind für ein Gesellschaftsbecken ungeeignet, weil sie recht unverträglich sein können. Gleichzeitig sind sie etwas scheu, sodass ihr Becken gut bepflanzt sein und zahlreiche weitere Verstecke enthalten muss. Wenn das Aquarium groß genug ist, können die Eltern die Brutpflege gemeinsam übernehmen.

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere