Roter Neon

Roter Neon - Paracheirodon axelrodi

Wissenschaftlicher Name: Paracheirodon axelrodi

Vorkommen

Die wohl bekannteste und beliebteste Art in der Aquaristik, „roter Neon“  kommt in Nebenflüssen des Rio Negro und Orinoco im Nordwesten Südamerikas vor.

Größe

Rote Neons erreichen eine maximale Größe von bis zu 4,5 cm.

Futter

Flocken-, Frost- und feines Lebendfutter.

Wasser

Temperatur 23-26 °C; weich (5-10 °dH) und sauer (pH 6,0-6,5).

Verhalten

Ein Roter Neon Schwarm ist sehr friedlich

Geschlechtsunterschiede

Bisher sind keine Geschlechtsunterschiede zwischen Männchen und Weibchen bekannt.

Haltung

Diese Art gehört zu den schönsten Aquarienfischen, wobei optimale Wasserbedingungen die Farben besonders leuchten lassen.

Zucht

Die Vermehrung ist leider schwierig. Manchmal regt eine stärkere Ansäuerung des Wassers die Laichbereitschaft an. Die Eiablage sollte in einem Zuchtbecken erfolgen.    Die Jungen schlüpfen bereits nach 24 Stunden und schwimmen etwa fünf Tage später frei.

Roter Neon Aufnahmen

Bildquelle: [LINK]

Roter Neon
3.9 (77.5%) 8 votes

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*