Fischtuberkulose

Fischtuberkulose
Werbung

Herkunft: Bakterielle Erkrankung

Risikogruppe: alle Fische

Symptome von Fischtuberkulose:

Fressunlust und Abmagerung, häufig Hohlbäuchigkeit, die Farben verblassen, die Augen treten nicht selten hervor, Tiere wirken apathisch und ziehen sich zurück.

Behandlung: Gegen den Erreger, ein Mycobacterium, gibt es keine wirksame Abwehr. Das gesamte Becken muss ausgeräumt und desinfiziert werden.

Bildquelle: JBL GmbH & Co. KG [LINK]

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. Gubby sagt:

    Hallo, stirbt der erreger aus, wenn man das Aquarium eine bestimmte Zeit nur mit Pflanzen, ohne Tiere laufen lässt? Oder muss man alle Pflanzen wegwerfen?

    • aqua-tipps sagt:

      Hallo Gubby,
      unseres Wissens ist der Erreger so hartnäckig, dass du um ein Ausräumen und desinfizieren des Beckens nicht drumherum kommen wirst. ?

      • Sandra sagt:

        wie desinfiziere ich am besten das becken? die Fische meines freundes sind krank. die perlhuhnbärblinge werden dünn und haben wie eine milchige schicht auf dem körper.

    • aqua-tipps sagt:

      Hallo Sandra,
      Becken ausräumen, Kies auskochen, Pflanzen ersetzen und das Becken entsprechend desinfizieren.
      Ob dann allerdings alle Erreger aus dem Becken sind ist ungewiss.
      Wir drücken Ihren Freund und seinen Fischen alles Gute.

  2. Kat sagt:

    Es muss irgendwie eingeschleppt werden. Es kann auch über Lebendfutter eingeschleppt werden. Bei mehreren Aquarien kann es beim putzen auch leicht von einem Aquarium zum anderen übertragen werden, durch Gegenstände bzw einen selbst. Es kann auch sein, dass ein oder mehrere Fische den Erreger bereits längere Zeit in sich getragen haben, ohne dass es zum Ausbruch bzw Symptomen kam.

  3. Nina sagt:

    Woher kann ein solcher Erreger kommen, wenn er nicht von außen (Tiere, Pflanzen, Deko ect.) eingeschleppt wird?
    Wenn alle Reinigungs- und Wartungsarbeiten wie immer liefen und es davor keine Probleme gab?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.