Sauerstoffmangel

Herkunft: Abiotische Faktoren und Verletzungen

Risikogruppe: alle Fische

Symptome: Die Tiere hängen fast ausschließlich an der Wasseroberfläche, weil dort der meiste Sauerstoff vorhanden ist.

Behandlung: Sofort Teilwasserwechsel durchführen. Geräte kontrollieren, besonders Filter und Membranpumpe. Besatzdichte überprüfen.

Sale
Eden 57481 114 Aqua in-out Set - Aquarienschlauch (10 Meter) mit Ansaugschutz und kompakter Aquarienpumpe (600 l / h) zur Wasseraufbereitung und Wasserwechsel im Aquarium
703 Bewertungen
Eden 57481 114 Aqua in-out Set - Aquarienschlauch (10 Meter) mit Ansaugschutz und kompakter Aquarienpumpe (600 l / h) zur Wasseraufbereitung und Wasserwechsel im Aquarium
  • AQUARIUMSCHLAUCH: Das Eden 114 Aqua in-out Set besteht aus einem Saugschlauch (10 m) und einer kompakten, leistungsstarken Pumpe (600 l / h) zum einfachen Wasseraustausch und zur Aquarienreinigung
  • SCHONEND ZU AQUARIENBEWOHNERN: Dank dem Ansaugschutz ist der Schlauch auch zum Einsatz mit Fischen und anderen Aquarienbewohnern geeignet und verhindert ein Einsaugen der Tiere in die Tauchpumpe
  • ZUSÄTZLICHE BODENREINIGUNG: Zusammen mit dem Eden 501 Gravel Cleaner ermöglicht das Pflegeset mit Aquariumsauger eine zusätzliche Schmutzentfernung von Schlamm, Mulm, Futterresten und Sedimenten
  • ANWENDUNG: Ohne lästiges Eimerschleppen dank 10 m langem Schlauch kann das alte Aquariumwasser ganz einfach abgesaugt und entsorgt werden und neues Wasser in das Wasserbecken zurückgeleitet werden
  • AQUARIENREINIGUNG MIT EDEN: Das Aqua in-out Set von Eden unterstützt Aquarienbesitzer nachhaltig bei der Aquarienpflege durch einfachen Wassertausch und Filtrierung mit Schlauch und Zusatzpumpe

Letzte Aktualisierung am 21.01.2021 /  Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preise inkl. MwSt. / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aqua-tipps.de alle Angaben ohne Gewähr behandelt und keine Gewähr auf Richtigkeit besitzt. Ferner ersetzen Onlineinfos gerade bei Fischkrankheiten und / oder deren Behandlung nicht den Besuch beim Tierarzt. Bei allen Fragen zu Medikamenten, Behandlungen, Krankheiten oder Anwendungen empfehlen wir dringend im Vorfeld einen Tierarzt zu konsultieren.