Stickstoffvergiftung

Werbung

Herkunft: Abiotische Faktoren und Verletzungen

Risikogruppe: alle Fische

Symptome: Hervorstehende Augen. Fische hängen an der Wasseroberfläche oder in der Nähe des Filterauslaufes. Die sich schneller als normal bewegenden Kiemen sind oft braun.

Behandlung: Fische in einen Behälter mit unvergiftetem Wasser umsetzen. Beckenwasser austauschen. In Zukunft häufiger Wasserqualität überprüfen und, wenn nötig, tägliche Teil Wasserwechsel durchführen.

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere