Iridovirose

Werbung

Herkunft: Pilz- und Viruserkrankung

Risikogruppe: viele Arten, besonders Guramis, Skalare und Schmetterlingsbuntbarsche

Symptome: Apathisches Verhalten, Fressunlust und Dunkelfärbung. Der Körper ist manchmal aufgebläht (weist auf eine vergrößerte Milz hin). Iridoviren sind auch für Lymphocystis verantwortlich.

Behandlung: Keine Behandlungsmöglichkeit, hohe Todesrate.

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere